Fahrschule Flink

Freude erfahren - (mit) Flink zum Führerschein

Aktuell findet der Fahrschulbetrieb unter Berücksichtigung von Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen statt.

Während der theoretischen und praktischen Ausbildung ist das Tragen von FFP-2 Masken vorgeschrieben.

Theoretischen Unterricht bieten wir Euch sowohl online als auch vor Ort in unseren Filialen an.
Die Termine findet Ihr wie gewohnt hier.
Unsere Filialen sind zu den Anmeldezeiten für Euch geöffnet. Bitte tragt auch hier eine FFP-2 Maske.

 Für Beratung und Anmeldung sind wir zudem telefonisch (02241 - 40 56 32) und per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) für Euch erreichbar.

Bei Fragen stehen wir Euch jederzeit zur Verfügung.

Bleibt gesund!

Schlüsselzahl B197 - Die Automatikregelung ab April 2021

Die Schlüsselzahl B197 ermöglicht eine Kombination aus Schaltgetriebe- und Automatikausbildung.

Nach mindestens 10 Fahrstunden mit einem Fahrzeug mit Schaltgetriebe findet eine 15-minütige Testfahrt (keine Prüfungsfahrt!) mit dem Fahrlehrer statt. Diese Testfahrt soll zeigen, dass Du das Schaltgetriebefahrzeug verantwortungsvoll und sicher fahren kannst. Die weitere praktische Ausbildung, sowie die praktische Prüfung, machst Du auf einem Automatikfahrzeug.

Die Vorteile dieser Ausbildung:

  • Die Bedienung eines Automatikfahrzeugs ist deutlich einfacher.
  • Die erleichterte Fahrzeugbedienung ermöglicht es Dir, Dich viel früher auf beispielsweise die Verkehrsbeobachtung zu konzentrieren.
  • Die praktische Prüfung mit einem Automatikfahrzeug ist entspannter (kein falscher Gang, kein "Abwürgen" des Motors etc.).
  • Es gibt keine Einschränkungen bei der zukünftigen Fahrzeugwahl, auch nicht im Bereich der Elektromobilität.
  • Die Schlüsselzahl B197 ist eine nationale Kennziffer, daher darfst Du mit Deinem Führerschein im In- und Ausland sowohl Automatik- als auch Schaltfahrzeuge ohne Einschränkungen fahren.

Warum also nicht den leichteren Ausbildungsweg wählen?


Nachträgliche Streichung der Automatikbeschränkung (Schlüsselzahl 78)

Wenn die praktische Prüfung der Klasse B vor dem 01.04.2021 auf einem Automatikfahrzeug gemacht wurde, kann die Schlüsselzahl 78 nachträglich gestrichen werden.

Ablauf:

  • Es werden mindestens 10 Fahrstunden auf einem Schaltfahrzeug absolviert.
  • In einer abschließenden 15-minütigen Testfahrt mit dem Fahrlehrer, werden die Fähigkeiten zur Beherrschung eines Schaltfahrzeugs nachgewiesen

Im Anschluss erhälst Du eine entsprechende Bestätigung der Fahrschule, mit der bei der zuständigen Behörde die Schlüsselzahl B197 eingetragen wird.

Mindestalter: 18 Jahre; begleitendes Fahren: 17 Jahre

Beinhaltete Klassen: AM, L


zur Übersicht | zur Klasse B

Ruf uns an unter:

02241 - 40 56 32

oder

0178 - 293 55 05

oder zu den Öffnungszeiten
direkt an unseren Standorten


Oder schreib uns:

info@fahrschule-flink.de